Weetabix-Kuchen

Hier können Kinder toll mithelfen. Sie lieben es, das Weetabix zu zerdrücken. Ich gebe die Masse gerne in eine kleine eingefettete Brotbackform und bereite sie auf Stufe 3 am Gasherd etwa 1 Std. 15 Min. lang zu, bis an einem Messer kein Teig mehr kleben bleibt. Schmeckt großartig mit etwas Butter und einer Tasse Tee.

Zutaten

2 Tassen/300 g Mehl mit Backpulverzusatz
1 Tasse/225 g Zucker
1 Tasse/200 g Rosinen (oder andere getrocknete Früchte)
2 Weetabix (zerdrückt)
1/2 - 1 TL Mischgewürz
1 1/4 Tasse/275 ml Halbfettmilch oder 1 %-Milch
1 mittelgroßes Ei (verquirlt)

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten abmessen und in eine große Schüssel geben.

  2. Die Milch und das Ei dazugeben und gut verrühren (die Masse sieht wie ein klumpiger Teig aus).

  3. Die Masse in eine eingefettete und ausgelegte Brotbackform gießen.

  4. Bei 130 °C/Gasherd Stufe 3 für etwa 1 Std. 15 Min. backen, bis der Kuchen fest und von goldbrauner Farbe ist und an einem Stäbchen oder Messer keine Teigreste mehr kleben bleiben.

  5. Den Kuchen nach dem Backen aus der Form stürzen, ihn auf einen Rost legen und das fettdichte Papier entfernen.

  6. Wenn er abgekühlt ist, in Streifen schneiden.

Für einen schokoladigeren Geschmack probieren Sie ihn einfach mit Weetabix Chocolate aus.

Von Sarah auf Netmums..

> Zurück zu Rezepte & Genussmöglichkeiten

Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zum Unternehmen oder unseren Marken haben oder einen Mitarbeiter des Kundenserviceteams kontaktieren möchten, klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link.

E-Mail Kundenservice

Unsere Marken

Left Right

Weetabix Minis

Weetabix Minis sind die kleinen Cerealien mit großem Geschmack.

> Unsere Weetabix Minis Produkte ansehen

Alpen

Eine Perfekte Mischung.

> Unsere Alpen Produkte ansehen

Alpen Bars

Der klassische Alpengeschmack wurde fachmännisch zusammengestellt und ist nun in einem herrlich weichen Alpen-Riegel für Sie erhältlich.

> Unsere Alpen Bars Produkte ansehen